Natur – Regionalität – Genuss

Neues

‚Siloboin moin‘ – Der Familienkunsttag auf der Edtalm

„Fade Siloballen wurden zu tollen Kunstobjekten“

so hieß es in dem Tennengauer Bezirksblatt (Ausgabe 36) als über den Familienkunsttag auf der Edtalm berichtet wurde.

img_7811-large

„Herr Haase“ bei der Arbeit

Die Idee dazu hatten wir schon bevor wir darauf kamen eine Almhütte zu pachten. Die Siloballen stehen meist trostlos am Straßen- oder Feldrand und bieten eine super Fläche für Kreativität. Am Donnerstag den 01.September haben wir zum Abschluss der Sommerferien zum Kunsttag für die ganze Familie eingeladen.

Ein befreundeter deutscher Künstler („herr haase“ – www.herrhaase.net) hat das Projekt begleitet und den Kids beim bemalen hilfreiche Tipps gegeben. Direkt beim Eingang schmückt ein vom Künstler selbst gezeichneter Ballen nun die Edtalm und heißt mit Enzian und Kuh ‚Uschi‘ alle Gäste Herzlich Willkommen.

img_7831-large

Aus grau mach blau

img_7842-large

Kuhh „Uschi“ hat alles im Blick

Vielen Dank für eure kreativen Hände!!!

Lagerfeuerabend mit Steckerlbrot

Pünktlich zum Ferienbeginn waren alle Kinder auf die Edtalm zum gemütlichen Lagerfeuerabend mit Steckerlbrot eingeladen.
Für einige eine komplett neue Erfahrung. Aber es waren auch erfahrene Lagerfeuerbäcker unter den zahlreichen Besuchern.

img_7748-large

img_7749-large

Vielen Dank für den gemütlichen Abend

Eure Hüttenwirte Evi & Paul

Zuwachs auf der Edtalm

Im Sommer 2017 sind zu den Kühen, Pferden und Hasen neue Alm-Hütten-Tiere dazugekommen.

Mit den zwei Schweinen (Susi & Marzipan) haben wir uns einen kleinen Traum von der eigenen Sau verwirklicht.

Und der neue Kater Charlie soll so schnell wie möglich auf Mäusejagd gehen. Er übt im Moment schon fleißig mit unseren Gästen auf der Sonnenterrasse.